Heilsame Atemmeditationen

In diesem Kurs lernen Sie unterschiedliche Atemtechniken und Meditationen kennen, die Ihre Selbstheilung unterstützen können. Wir atmen zum Beispiel lang und tief, üben Feueratem und Breath of Glow. Unsere Atmung ist die Grundlage unseres Lebens. Wenn wir richtig atmen, steht uns mehr Lebenskraft zur Verfügung. Durch die Atemübungen, welche Sie an diesem Nachmittag oder Abend kennenlernen, können Sie sich selbst jederzeit wieder ins Gleichgewicht bringen. Mudras und Mantras werden die Atemtechniken ergänzen, die Ihnen sicher bald viel Freude bereiten, da Sie ihre wohltuende Wirkung unmittelbar spüren werden.

Viele der Rootlight-CDs wurden entwickelt, um uns während Atemübungen zu unterstützen. Zum Beispiel können wir den Nabel pumpen, während wir die heiligen Rhythmen des Stücks Mystical Ivory Coast der CD Heaven’s Touch hören. Dies wird die Entgiftung unterstützen. Der Rhythmus von Aim auf der CD Sounds of the Ether ist ausgezeichnet darauf abgestimmt, das Herz zu harmonisieren. Das Atemmuster das durch das Chanten der langen Version von Eck Ong Kar erleichtert wird, revitalisiert, stärkt und reinigt den gesamten Körper. Dieses Stück finden Sie auf der CD Seal of Higher Destiny. Die lange und bewusste Ein- und Ausatmung während des Chantens dieses Mantras steigert die Lungenkapazität. Nach einiger Zeit werden Sie merken, wie sich Ihre Atmung ganz deutlich tiefer geworden ist. Ihr Blut wird einen optimalen ph-Wert haben.

Wenn Sie mit dem Mantra Wahe Guru auf der CD Soul Trance arbeiten, stimulieren Sie auf sanfte Weise den 32. Meridian am oberen Gaumen. Sie werden einen starken Willen und großen Einfallsreichtum entwickeln und mental sehr belastbar sein. Weitere Beispiele finden Sie in den Büchern: The Divine Doctor und Healing Fire of Heaven. Weitere CDs und Bücher können Sie bei rootlight.germany bestellen.

 

 

 

35.- €