Das Lichtmantra - Lumen de Lumine

Im Naam Yoga kennen wir viele verschiedene Mantras, viele verschiedene Worte der Kraft aus unterschiedlichen Traditionen.

 

Das Heilmantra Ra Ma Da Sa Sa Say So Hung kommt zum Beispiel aus der Sikh Tradition. Andere Mantras, wie zum Beispiel El Na Re Fa Na La, das wir auf der CD Kabbalah for Healing hören können,  stammen aus dem hebräischen. I Am kennen wir aus der Bibel. Die 12 Urklänge haben die Rosenkreuzer entdeckt. Auch Lumen de Lumine haben haben sie viel genutzt.

 

Lumen de Lumine ist ein Mantra in lateinischer Sprache.  Es der einzige Teil des wiederentdeckten Glaubensbekenntnisses von Nicea, der bis heute erhalten geblieben ist. Nicea war eine Stadt in der Nähe von Konstantinopel, dem heutigen Istanbul.

 

Lumen de Lumine öffnet das Herz der Menschen, die es singen. Es schenkt uns Heiterkeit, Licht und Segen. Mit Lumen de Lumine kann man sterbende Menschen dabei unterstützen, den Weg ins Licht leichter zu gehen. Hier der genaue Text für Sie:

 

 

Lumen de Lumine

Deum de Deo

Lumen de Lumine

Deum Verum De Deo Vero

Lumen de Lumine


Licht vom Licht

Gott von Gott

Licht vom Licht

Wahrer Gott vom wahren Gott

Licht vom Licht