Die Kraft von Symbolen

Symbole ziehen viele Menschen fast magisch an. Wir finden sie spannend, reizvoll, geheimnisvoll. Und sie sind voller Kraft. Wir sind umgeben von Symbolen. Die ganze Welt besteht aus Symbolen.

 

Der Lebensbaum, das Symbol der Kabbalah steckt voller spannender Informationen. In ihm ist die reinste Bibliothek verborgen, die es nur zu entdecken gilt. Mudras sind Symbole. In der Lichtsprache der Mayas wenden wir Symbole an, Reiki arbeitet mit Symbolen...


Hier zeige ich Ihnen einige wenige Beispiele der Larimar-, Ingmar- und Antaressymbole. Sie sind es sicher wert, noch von weiteren Menschen entdeckt, erprobt und angewendet zu werden. Ich freue mich sehr, wenn ich Ihnen durch den Hinweis auf diese schönen Zeichen, ein wenig weiterhelfen kann. Ich bin sehr gespannt auf Ihre Erfahrungen damit, und freue mich, wenn Sie mir diese mitteilen.

Ingmar-Symbole

Ingmar-Symbole wirken sich vor allem auf unseren physischen Körper aus. Ein Beispiel:

 

Vril

 

Dieses Symbol kann bei chronischen und sogenannten unheilbaren Krankheiten und bei scheinbar hoffnungslosen Situationen eingesetzt werden. Vril kann Ordnung im Chaos schaffen und uns dabei helfen, schwierige Lebenspläne in die Tat umzusetzen.

Larimar-Symbole

 Larimar-Symbole unterstützen unsere spirituelle Entwicklung:

Kuenel

 

Dieses Symbol bringt frischen Wind in unser Leben, indem es mit überholten Verhaltensmustern und Denkprogrammen aufräumt. Es unterstützt uns, wenn wir innerlich unruhig und unausgeglichen sind, wenn uns etwas aus der Fassung gebracht hat.

 

Wenn man die Namen der Symbole zusätzlich noch im Chephren-Alphabet schreibt, verstärkt sich die Wirkung.

Antares-Symbole

Diese Symbole wirken sich positiv auf unseren Emotionalkörper aus. Hier ein Beispiel:

Sentil

 

Dieses Symbol eröffnet uns den Zugang zu unserer persönlichen Zeit-Matrix und zu der Zeit-Matrix der Erde. Wenn wir dieses Symbol bei uns tragen, wird es uns dabei unterstützen, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Für alles, was wir vorhaben, zeigt sich dann der beste Moment. Wir können mit Sentil Zeitreisen unternehmen und Heilkräfte in unsere Vergangenheit schicken, genauso wie wir stärkende Kräfte in die Zukunft senden können. Sentil gleicht unterschiedliche Pole aus und verbindet sie auf harmonische Weise miteinander. Dadurch können wir anderen Menschen begegnen, ohne sie zu bewerten. Unterstützende Kräfte kommen so leichter ins Fließen. Sentil löst Angststrukturen auf und harmonisiert unsere Emotionen, es steht mit dem Element Wasser in Verbindung.


 

Mehr über diese drei Symbolsysteme können Sie in folgenden Büchern nachlesen. Viel Freude und Erfolg damit!

 

Haben Sie Lust einfach mal mit Ornamenten/Symbolen zu spielen? Dann bestellen Sie hier den Wishbone-Newsletter und lassen Sie sich überraschen.

 

Hier noch ein bewegtes, bewegendes Symbol für alle, die sich daran erfreuen möchten.